Kindertaufe

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes!

Sie überlegen, ob Sie Ihr Kind taufen lassen? Gerne beraten wir Sie dabei. Die Taufe ist bei uns möglich, wenn Sie zu unserer Gemeinde gehören.

Informationen rund um die Taufe finden Sie auch hier (https://www.ekd.de/fragen-zur-taufe-12956.htm)

Gerne können wir einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren. Bitte Sie einfach mit Kontakt auf mit der Pfarrerin oder der Diakonin.

Durch die Taufe wird Ihr Kind Christ/in und Mitglied der Kirche. Als Eltern versprechen Sie für Ihr Kind, dass es sich in seinem Leben für das Reich Gottes in Anspruch nehmen lassen und als Sohn bzw. Tochter Gottes leben möchte.

Sie sind mit der Aufgabe, Ihr Kind in diesem Glauben zu erziehen, nicht allein. Paten bzw. Patinnen unterstützen Sie dabei. Taufpate bzw. -patin können alle werden, die Mitglied in einer christlichen Kirche und konfirmiert (bzw. gefirmt) sind.

Auch die Gemeinde unterstützt Sie bei der christlichen Erziehung Ihrer Kinder mit vielfältigen Angeboten und Gottesdiensten schon für die Kleinsten. Alle Angebote und Gottesdienste unserer Gemeinde für Kinder, Jugendliche und Familien finden Sie im Menü unter “Gemeindeleben”. (Übrigens darf Ihr Kind gern auch an unserer Kinder- und Jugendarbeit teilnehmen, wenn es noch nicht getauft ist.)

Die Taufe ist ein Sakrament und fast alle christlichen Kirchen erkennen es gegenseitig an. Deshalb kann jeder Mensch nur einmal im Leben getauft werden, auch wenn er beispielsweise die Konfession wechselt.