Spiritualität entdecken. Der Beginn einer geistlichen Reise

Menschen pilgern aus der Welt in die Klöster, aus dem Lärm in die Stille, aus dem Managen ins Loslassen, aus dem Gerede ins Schweigen, aus den Fastfood– und Feinschmecker- Restaurants ins Fasten. Warum bloß? Weil es tief in uns Menschen eine Sehnsucht gibt. Die Sehnsucht nach Frieden und nach innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Spiritualität ist ein uralter Weg dahin, eine geistliche Reise.

Spiritualität ist das sich Öffnen für eine tiefere Dimension des Seins. Christliche Spiritualität bezieht sich dabei auf Gott, auf Jesus Christus und auf den Heiligen Geist. Mit unserem Programm laden wir Sie ein, christliche Spiritualität zu entdecken. Dazu gehören Stille, Schweigen, Meditation, Gesang, Achtsamkeit und der hörende Umgang mit den Heiligen Texten.

Vielleicht sind Sie schon länger in einer christlichen Kirche zu Hause und haben seit Jahren eine vertraute – aber festgelegte – Vorstellung von Gott und seiner Bedeutung in Ihrem Leben. Unser Projekt ist eine Möglichkeit, Gott auf andere, auf eine neue Weise zu erleben. Vielleicht sind Sie, losgelöst von Religion, auf der Suche nach tieferen Antworten und nach Sinn in Ihrem Leben. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben die Reise schon begonnen. Unser Projekt bietet dabei Angebote zur Kontemplation. Sie richten den Blick auf Wesentliches im Leben, geben Halt und berühren Menschen, ganz gleich, was sie glauben und nicht glauben.

Wir, die Evangelische Kirchengemeinde Hülsenbusch-Kotthausen und die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Gummersbach-Windhagen haben für Sie dazu unterschiedliche Angebote zusammengestellt. Unsere Veranstaltungen bauen inhaltlich nicht aufeinander auf.

Pfarrerin Alexandra Pook und Pastor Frank-Eric Müller gestalten jedes Angebot als abgeschlossene Einheit. Schauen Sie also gerne vorbei. Eine jeweilige Anmeldung ist nicht nötig.

Hier der Flyer zum Herunterladen